Flecken, Tipps
Schreibe einen Kommentar

Omas Haushaltstipps: Flecken entfernen

omas haushaltstipps
  • Mikrowelle reinigen
    Man schafft nicht immer die Mikrowelle gleicht sauber zu wischen. So können die Spritzer an den Wänden antrocknen, die nicht leicht zu putzen. EIne gute Lösung dazu ist Essigwasser. Man nimmt eine Schüssel und füllt man sie halb mit Essigwasser. Diese Schüssel stellt man in die Mikrowelle und bringt das Essigwasser zum Kochen. Danach lassen sich die angetrocknete Spritzer mit einem feuchten Lappen leicht entfernen.
  • Teppich, Polster reinigen
    Die hartnäckigen Flecken z.B. vom Blut oder Saft auf dem Teppich oder Polster kann man auch gut mir dem Glasreiniger entfernen. Glasreiniger sprüht man auf den Fleck auf uns wischt man mit einem sauberen Tuch ab.
  • Schmutzige Flasche, Vase aus Glas oder Plastik reinigen
    Wenn Sie enge Glasvasen zu Hause haben, dann kennen Sie das Problem: Sogar die Spülmaschine kann die Innenseiten der Vase nicht wegkriegen.
    Es ist aber mit den Reis möglich. Man füllt die Vase oder die Glasflasche mit Reiskörnern mit etwas Wasser auf. Man schüttelt das Gefäß kräftig, bis die Flecke weg sind. Das Glas oder Kunststoff werden dabei nicht verkratzt.
  • Salzstreifen an den Schuhen  entfernen
    Auf nassen Schuhen können sich die Salzstreifen bilden. Man kann sie mit dem Lappen entfernen, den man zuerst in Milch getränkt hat.

Welche Flecken und wie haben Sie schon erfolgreich entfernt?
[fep_submission_form]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *